ClariMusi

Line-Up

ClariMusi - Volks-Jazz aus Tirol

Clemens Coreth

Kaffee und Zigarette am Morgen vertreiben Kummer und Sorgen, spricht unser Strahlemann-Drummer aus Erfahrung.

Raphael Huber

Eine Rampensau, wie sie im Buche steht. Und das noch mit einer goldenen Klarinette.

Charly Huber

Sein „richtiger“ Vorname wird seltenst preisgegeben, aber dafür ist er in Sachen GROOVE unser Fels in der Brandung.

Carmen Lenz

Sie hat es nicht immer leicht mit ihren Mandern. Doch mit ihrem Charme und einem Lächeln auf den Lippen, bekommt sie (fast) alles von ihnen.

David Huber

Unser Sonderbeauftragter für kulinarische Angelegenheiten und nebenbei der Lead-Klarinettist der Truppe.

Über uns

Die Gruppe ClariMusi wurde 2005 von 5 Musikern aus Hatting, einem kleinen Dorf 20 km westlich von Innsbruck, gegründet. Die Künstler begannen, mit verschiedenen Musikstilen zu experimentieren und kreierten so ihren eigenen, unverkennbaren Stil – eine Mischung aus Tiroler Volksmusik, Jazz- und Dixie-Elementen sowie Einflüssen von Volksmusik außerhalb Österreichs. So werden Jazz Standards in den Volksmusiksound adaptiert und Tiroler Traditionelles in ein jazziges Kleid gehüllt. Mittlerweile wurde der drei Tonträger produziert, der durch Eigenkompositionen im einzigartigen, unverwechselbaren Sound besticht.

Im Jahre 2017 wurde eine kleine Umbesetzung vorgenommen. Das musikalische Zusammenspiel von Sopransaxophon und Klarinette knüpft an gewohnte Clarimusi-Klänge an und öffnet gleichzeitig neue musikalische Türen. Bemerkenswert ist außerdem, dass der Altersunterschied innerhalb der Band bei 25 Jahren liegt.

Die Vorlieben der Musiker sind Auftritte bei Straßenfesten, Dorf- bzw. Stadtfesten und bei Konzerten, wo sie sich in all ihren musikalischen Facetten und mit ein klein wenig Kabarett präsentieren können.